Einfügen von Billboards

In diesem Abschnitt wird erklärt, wie man anklickbare Billboards in PlexMap erstellt. Wie bei anderen Aufgaben auch, geschieht das Erstellen von Billboards durch das Laden der Daten in ein Depot und dem Exportieren der Daten als Layer.

1. Laden der Billboard-Positionen

Legen Sie ein Depot mit folgenden Werten an:

  • Quell-URIs: relativer Pfad zur Shapedatei, z. B. data/shapes/ortsnamen/ortsnamen.shp
  • Loadtype: 2D-Features
  • Format: ESRI Shapefile
  • Projektion: wie gewünscht

Laden Sie nun die Daten mit dem Befehl loadgeometries (siehe Befehlsreferenz). Natürlich kann dieses Depot auch durch einen WFS befüllt werden (siehe WFS im Backend hinzufügen)

2. Definieren der Symbolbilder

Legen Sie ein Depot mit folgenden Werten an:

  • Quell-URIs: relativer Pfad zu Bildsymbolen, z. B. data/symbols/*.png
  • Loadtype: Images
  • Format: auto

Ein Depot vom Typ Images muss nicht importiert werden. Es dient PlexMap lediglich als Verweis auf die im Dateisystem vorhandenen Bilder.

3. Verknüpfen von Positionen mit den Symbolbildern

Legen Sie einen Layer mit den folgenden Werten an:

  • Id: beliebig
  • Titel: beliebig
  • Typ: 3D-Meshes
  • Attribute: { level: 14 }
  • Sichtbar: Ja
  • Abfragbar: Ja

Verknüpfen Sie nun die in den ersten beiden Schritten erstellten Depots mit dem Layer:

  • Positionsdepot:
    • Func: Erzeuge: Billboards

    • Optionale Attribute:
      • image_name_key: Der Attributname, der den Symboldateinamen enthält. Dieser Symboldateiname muss im Symboldepot vorhanden sein. Dies ist nur notwendig, wenn mehrere verschiedene Symbole pro Ebene verwendet werden sollen.
      • size: Fließkommazahl, über die die Größe der Billboards angepasst werden kann (Standard ist 1.0, halbe Größe wäre 0.5, doppelte Größe 2.0)
      • offset: Fließkommazahl, über die die Höhe der Billboards über dem Boden angibt (in m). Standardwert ist 20.0.
      • pole: Wenn dieser Wert true ist, wird die Billboard-Grafik über einer weißen Stange dargestellt. Die Länge der Stange entspricht offset (optional).
      • focusable: Wenn dieser Wert true ist, führt ein Klick auf auf die Billboards zur Fokusierung der Ansicht auf deren Positionen.
  • Symboldepot:
    • Func: Symbol

3. Konfiguration

In der globe-Komponente wird der Sprungabstand beim Fokusieren mittels globe.billboards.focus_distance und der Neigungswinkels durch globe.billboards.focus_pitch konfiguriert:

globe:
    billboards:
        focus_distance: 300
        focus_pitch: -45